CO2-neutral tanken bei JET!

Aktuelles über andere Marken

CO2-neutral tanken bei JET!

Beitragvon subaru-olaf » Di 29. Dez 2009, 18:08

Ich find`s ne super Idee, wenn auch vielleicht die meisten von euch die Augen verdrehen und die Nase rümpfen werden...

Nein, bei JET bietet man keinen anderen Sprit als woanders an, aber über ein Tankkarten-System namens Arktik
( www.arktik.de ) einen CO2- Ausgleich an anderer Stelle durch regenerative Energie-Projekte ( in der sog. 3. Welt ).

Es soll ja Leute geben, die ein ökologisches Gewissen haben...

Vielleicht sieht auch manch einer die Mehrkosten von 2,- EUR pro Monat und -,02 Ct. pro Liter als modernen Ablasshandel,
aber es gibt eben auch Idealisten, denen es das wert ist.
In meinem Fall wäre das eine Mehrbelastung von ca. 4-5 Euro im Monat...

Immerhin, ob nun hinter der ganzen Klimawandel-Hysterie tatsächlich eine kommunistische Weltverschwörung steckt,
die den Kapitalismus auf diesem Wege in den Ruin treiben oder sonst jemand ein Geschäft daraus machen will,

Fakt ist eines: Wann auch immer, das Öl ist irgendwann alle und/oder unbezahlbar ( siehe "Mad Max" ).

Denkt darüber, was ihr wollt, ich wollt`s nur mal kundgetan haben...

Olaf
Bild

NUR QUER BISTE WER !
Benutzeravatar
subaru-olaf
 
Beiträge: 1504
Registriert: Di 6. Jun 2006, 17:23
Wohnort: Zwickau

Re: CO2-neutral tanken bei JET!

Beitragvon STEINI » Do 31. Dez 2009, 21:53

ich fahr mal lieber weiter mit gas.will ja nich 100jahre kalt im dunkeln duschen :D
Benutzeravatar
STEINI
 
Beiträge: 2442
Registriert: Mi 31. Mai 2006, 22:55
Wohnort: ZWICKAU OT MOSEL


Zurück zu Auto-Welt

Wer ist online?

Mitglieder: 0 Mitglieder

cron